Professioneller Transport von Abfällen und Gefahrgut

Unser Fuhrpark ist italienweit an Größe und Vielfalt nicht zu überbieten. Unsere Fahrzeuge legen pro Jahr mehr als 28 Millionen Kilometer zurück.

Mehr als 100.000 m² Gesamtfläche, verteilt auf 2 Standorte - Possagno und Castelfranco Veneto (TV) -, 260 Mitarbeiter, 220 Zugmaschinen, 400 Anhänger und Sattelauflieger sowie gut 400 intermodale und kippbare Ladeeinheiten: Settentrionale Trasporti ist ein leistungsstarker Transportdienstleister, der für seine Kunden 365 Tage im Jahr in sämtlichen Ländern der EU und der EFTA unterwegs ist.

Unsere Leistungspalette umfasst die Beförderung herkömmlicher Güter, gefährlicher und ungefährlicher Abfälle sowie Gefahrgut (sämtliche ADR-Klassen, ausgenommen radioaktive und explosive Stoffe) jeglicher Art und jeglichen Umfangs:
  • Stückguttransporte
  • Massenguttransporte
  • Transporte in hermetisch versiegelten Behältern
  • Transport von pulverförmigen Stoffen
  • Transport von Flüssigkeiten
  • Verkehrsträgerübergreifende Transporte
  • Transport schwerer und sperriger Güter, auch mit automatisiertem Auf- und Abladen
  • Transporte mit Abrollcontainern
  • Transporte mit Kranbeladung
  • Transport von schwerem Schrott
  • Großraum- und Sondertransporte, auch mit Begleitfahrzeug
  • Transport von Baumaschinen für Gruben/Schotterwerke/Baustellen
Wir sind ein spezialisierter Logistikpartner für die Entsorgung von ausrangierten Autoreifen und Bahnschwellen, die in unseren Werken fachgerecht aufbereitet werden. Jährlich bewegen wir ca. 50.000 Tonnen Altreifen und 20.000 Tonnen Bahnschwellen.

Das richtige Fahrzeug für jeden Transportbedarf

Ein vielfältiger, gut ausgestatteter Fuhrpark erfüllt sämtliche Anforderungen, die an den fachgerechten Transport von Abfällen und gefährlichen Gütern gestellt werden. Kleinere Einzeltransporte werden dabei genauso professionell abgewickelt wie große Transportaufträge. Sämtliche Fahrzeuge verfügen über Satellitenortung, Fahrtenaufzeichner, Tacho-Fernausleser, FMS-Verbindung zur Überprüfung von Kraftstoffverbrauch, Fahrverhalten, Pannenmeldung usw. Die Kippfahrzeuge sind zudem mit einem automatischen System zur Ermittlung des Ladegewichts ausgestattet.

Investition in Mitarbeiter und Unternehmen: Weiterbildung, Sicherheit und Servicequalität

Unser Personal wurde sorgfältig ausgewählt und ist für den jeweiligen Arbeitsbereich entsprechend qualifiziert. Um höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten, verfügen unsere Mitarbeiter über den ADR-Schein für den Transport von Gefahrgut und werden laufend in punkto Sicherheit und Servicequalität geschult. Jedem Mitarbeiter wird außerdem ein Smartphone mit einer eigenen Foto-App zur Verfügung gestellt, mit der bei Problemen, Beschädigungen oder sonstigen Erfordernissen die Echtzeit-Kommunikation zwischen Fahrer, Disponenten und Kunden gewährleistet wird.

2.000 Stunden

jährlich investiert das Unternehmen in Weiterbildungsmaßnahmen
Settentrionale Trasporti verfügt außerdem über eine betriebsinterne Werkstatt, in der ein spezialisiertes Team von 15 Mitarbeitern die moderne Fahrzeugflotte in Schuss hält.